Buchtipps

Relativ gesehen die vielleicht beste aller Möglichkeiten? Das Leben des 17-jährigen Marco verändert sich schlagartig, als er zufällig beobachtet, wie nächtens ein riesiger, in Leder gekleideter Mann aus dem Fenster des Landbordells fliegt. Kurz darauf stürmt eine junge Frau aus dem Haus. Noch ehe der Junge die Situation mal in Ruhe mit seinen...
Wer gerne unterhaltsame Schmöker liest, ist mit Kate Morton gut bedient. Die australische Autorin hat ein neues Buch geschrieben; ein Roman des 19. Jahrhunderts, in dem eine Künstlerkolonie eine große Rolle spielt.  Wie immer verwebt Kate Morton verschiedene Familienstränge zusammen und ein dunkles Geheimnis wird aufgedeckt. Interessiert...
Wer hat sie nicht schon einmal gelesen, die wunderbare, kühle und erstklassige amerikanische Autorin Elizabth Strout?  In ihrem neuen Buch stellt sie wieder einzelne Figuren aus einer Kleinstadt aus dem Mittleren Westen vor. Geschickt erzählt sie aus deren unterschiedlichen Lebensperioden und verknüpft so die Fäden zwischen Nachbarn,...
Ein Leben im Umbruch, ein Haus im Bau. Zsuzsa Bánks kleine Weihnachtsgeschichte ist klug, vorsichtig und beglückend. Es geht um das, was die Adventszeit so besonders macht: die Ahnung, dass sich etwas zum Guten wenden kann. Petra Riggers  
Alle Fans von Fred Vargas und skurrilen Krimis können aufatmen: Es gibt zur herbstlichen Lesezeit einen neuen Roman von der französischen Schriftstellerin.  Der recht eigensinnige Kommissar aus Paris ermittelt in diesem Fall mal wieder weit über die Stadtgrenze hinaus; es verschlägt das Polizeiteam in den Süden Frankreichs. Dort sterben...
Berlin, Spätsommer 1935. In der Familie Rath geht jeder seiner Wege. Pflegesohn Fritz marschiert mit der HJ zum Nürnberger Reichsparteitag, Charly schlägt sich als Anwaltsgehilfin und Privatdetektivin durch, während sich Gereon Rath, mittlerweile zum Oberkommissar befördert, mit den Todesfällen befassen muss, die sonst niemand haben will. ...
Ein unglaublich packender Familienroman, beginnend 1933, hat Peter Prange geschrieben. Der Autor hat früher vorwiegend historische Romane verfasst und nimmt seit einiger Zeit die neuere deutsche Geschichte in den Fokus. Wie immer schreibt er spannend und mitfühlend und entwirft einen guten Überblick über die jeweilige Epoche.  In seinem...
Ritter-Freunde aufgepasst: Nach der beliebten Erzählung Der Mondscheindrache kommt nun eine weitere spannende Geschichte von Spiegel-Bestsellerautorin Cornelia Funke (Tintenherz-Trilogie) jetzt als Bilderbuch zum Vorlesen mit farbigen Illustrationen von Annette Swoboda für Kinder ab 4 Jahren. "Jetzt habe ich aber genug!", schmettert Ritter...
In dem Buch von Vera Buck "Das Buch der vergessenen Artisten" wird man entführt in das Europa des 20. Jahrhunderts. Regelrecht entführt: Man ist in einer komplett anderen Welt und Zeit. Beim Lesen habe ich alles um mich herum vergessen.  Die berührende Geschichte von dem dreizehnten Bauernsohn, der zudem noch verkrüppelt ist, hat mich...
Egal was Alfons Schuhbeck zaubert, ob Hähnchen Marengo, karamellisierter Kaiserschmarren oder Bloody Mary: Viele berühmte Gerichte und Drinks haben eine faszinierende Geschichte. Und häufig verbergen sich bekannte Persönlichkeiten hinter den Speisen. Genau diesen kulinarischen Geschichten geht Alfons Schuhbeck in seiner neuen Sendung im BR...

Seiten